Schriftgröße vergrößernSchriftgröße verkleinern Schriftgröße anpassen / zurücksetzen

Anstehende Termine

Wiedersehen im März

 

Wir freuen uns auf das kommende Treffen, das bereits in dieser Woche stattfinden wird.

Thematisch wird es diesmal um Folgendes gehen:

1. Kommunikation zwischen Arzt und Patient
Bericht von einer Veranstaltung der Krebsgesellschaft


2. Nachschau Vortrag Prof Bolder, Lebensqualität nach
Magenentfernung


3. Information zum Thema Resilienz. " Ein seelisches Immunsystem "

Wann: Donnerstag, der 16.3.2017

Wo: St-Johannes-Hospital Dortmund , Raum K2

Wann: 18.00 Uhr

Bis dahin frühlingshafte Grüße,

Ihr kein-magen Team

Lebensqualität nach Gastrektomie

 

Ein gesundes neues Jahr wünscht Ihnen ihr kei-magen-Team!

Mit Gelassenheit ins neue Jahr, so kommen wir weiter.
Das Thema lautet: "Lebensqualität nach Gastrektomie". Es referiert Herr Professor Bolder.

Wann: 19.01.2017, 18:00

Wo: Raum K2, St. Johannes-Hospital Dortmund.

Darüber hinaus informieren wir Sie über unseren Qigong Kurs, der am 02.02.2017 hier im Hause beginnt.

Ausblick für das Frühjahr: Vortrag über Resilienz

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Herzliche Grüße,

Michael Kartje

Schnupperstunde Zhineng Qigong

 

Was ist Zhineng Qigong?

Zhineng Qigong ist eine der bekanntesten fernöstlichen Übungsmethoden. Sie beinhaltet die Kunst Körper, Geist, Seele und Gefühle zu einer Einheit werden zu lassen. Diese uralte Gesundheitspflege besteht aus einfachen, sehr schnell erlernbaren, fließenden Bewegungsabläufen und kann von gesunden sowie auch kranken Menschen gleichermaßen durchgeführt werden. Bei Zhineng Qigong geht es nicht um Leistung oder anstrengende körperliche Bewegung, sondern um die Lust, den eigenen Körper und die Seele zu verstehen, die eigene Zufriedenheit und Mitte (wieder) zu finden, Selbstheilungskräfte und Energien zu wecken und Freude dabei zu empfinden.

Zhineng Qigong unterscheidet sich von anderen Qigongformen darin, dass von Anfang an der Austausch zwischen innen und außen, zwischen dem Qi des Körpers (der Lebensenergie) und dem umgebenden Qi gefördert wird. Diese offene Form führt letztendlich zur Kräftigung des gesamten Menschen. Die Meridiane öffnen sich, die Wirbelsäule wird gestärkt - wir fühlen uns wohl in uns selbst, lernen uns kennen und tun etwas für die Gesundheit oder Gesundung.

Wann? 17.11.1016

Uhrzeit? 18.00 Uhr

Ort? St.-Johannes-Hospital, Dortmund, Seminarraum 2

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Team von kein-magen

Treffen im September 2016


„Wer sich leiten lässt, geht nicht irre!"

Deutsches Sprichwort

Es wird eine kleine Rückschau auf die Themen der letzten Veranstaltungen geben.

Darüber hinaus werden neue Teilnehmer in der Gruppe erwartet.

An der Tagesordnung stehen deshalb deren Integration in die Gruppe sowie die Vorschau für die nächsten Runden.

Termin: Donnerstag, der 15.09.2016

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort: St.-Johannes-Hospital Dortmund, Seminarraum K2

Ich freue und auf ihr Kommen!

Michael Kartje

 

Exkursion zur Klinik für Naturheilkunde der Klinik Blankenstein

 

Ausstellung „ Naturheilkunde von einst bis jetzt“ plus Vortrag

 

Termin: Donnerstag, der 21.07.2016

 

Treffpunkt für die Gruppe um 15:00 im St.-Johannes-Hospital in Dortmund

Zeit: 15:00 Uhr im bekannten Raum K2 in der 4. Etage.

Abfahrt in Gruppen

Ende: gegen 18:30 sind wir wieder in Dortmund

Interessenten, die sich nicht angemeldet haben, bitte Anfrage bei Herrn Kartje

 

Tel 0231/ 774789

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Freude


Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch das weitere nutzen der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.